Kein BÄKO-Workshop Essentials im Jahr 2020

Nun ist es klar. Auch der geplante BÄKO-Workshop Essentials wird nicht stattfinden. Hintergrund sind die strengen, aber notwendigen Rahmenbedingungen für eine diesjährige Durchführung der beliebten Veranstaltung. Bereits vor einigen Wochen hatte die BÄKO eine mehrtägige Laufzeit des diesjährigen Kongresses abgesagt und als Alternative die Tagesveranstaltung namens BÄKOWorkshop Essentials am 09. November 2020 in Aussicht gestellt. „Die notwendigen Rahmenbedingungen und Vorsichtsmaßnahmen zur Durchführung des BÄKOWorkshop Essentials 2020 sind streng und sehr sinnvoll. Jedoch würde die Durchführung auch einer Tagesveranstaltung unter den erforderlichen Bedingungen nicht dem Wesen und Geist des Kommunikationskongresses entsprechen“, berichtet Gunter Hahn, Vorstand der BÄKO-ZENTRALE eG. Moderator Marcus Höffer ergänzt: „Erinnern Sie sich an die Gesprächsdynamik auch in den Pausen und den regen Austausch an den Abenden in den letzten Jahren? Das ist der BÄKO-Workshop: lebhaft, dynamisch, kommunikativ. Unter den gegebenen Umständen werden wir diese Atmosphäre nicht schaffen können. Unseres Erachtens ist es daher besser, 2021 wieder daran anzuknüpfen.“ Ganz ohne das Thema BÄKO-Workshop soll das Jahr 2020 dennoch nicht zu Ende gehen. Die Veranstalter werden sich noch in diesem Jahr mit weiteren Details zu kommenden BÄKO-Workshops melden.

Generalversammlung der BÄKO-ZENTRALE eG

BÄKO spendet 300.000 Euro an die ukrainische Bevölkerung

Zukunftsstrategie 2025

Flutkatastrophe: BÄKO-Organisation spendet

Generalversammlung der BÄKO-ZENTRALE 2020

Neuer Geschäftsführender Vorstand der BÄKO-ZENTRALE eG

Zurück
Weiter