Erste Generalversammlung der BÄKO-ZENTRALE eG am 25. Juni 2019 in Köln

Im Jahr 2018 sind die BÄKO-ZENTRALE NORD eG und die BÄKO-Zentrale Süddeutschland eG zur BÄKO-ZENTRALE eG verschmolzen. Die BÄKO-ZENTRALE eG ist somit die einzig verbliebene operativ tätige Zentralgenossenschaft der BÄKO Organisation in Deutschland. Es ist deshalb nicht mehr erforderlich, dass landesübergreifende Aufgaben von der BÄKO Marken und Service wahrgenommen werden müssen und gleichzeitig konsequent, dass die Mitglieder der BÄKO-ZENTRALE eG nun auch die Verschmelzung mit der BÄKO Marken und Service eG beschlossen haben. Übertragende Genossenschaft ist die BÄKO Marken und Service eG, übernehmende Genossenschaft ist die BÄKO-ZENTRALE eG. Die Fusion erfolgt rückwirkend zum 1. Januar 2019. Alle Mitglieder der BÄKO Marken und Service eG sind bereits Mitglieder der BÄKO-ZENTRALE eG.

Generalversammlung der BÄKO-ZENTRALE eG

BÄKO spendet 300.000 Euro an die ukrainische Bevölkerung

Zukunftsstrategie 2025

Flutkatastrophe: BÄKO-Organisation spendet

Generalversammlung der BÄKO-ZENTRALE 2020

Neuer Geschäftsführender Vorstand der BÄKO-ZENTRALE eG

Zurück
Weiter